Nikon oder Canon ?


Ich persönlich finde diesen „Streit“ welche Marke die Bessere ist ja mehr als nur ein Bisschen dumm, aber lassen wir den Kindern ihren Spaß.
Die wenigsten können das wohl auch objektiv beurteilen weil sie immer nur mit einem System gearbeitet haben.
Diese Leute müssen sich dann auf ihr „Wissen“ aus den Fotozeitschriften beschränken, wenn Kamera „A“ 95 von 100 möglichen erreicht und Kamera „B“ nur 94, ist das natürlich die Bestätigung dass man die richtige Wahl getroffen hat. Die andere sSeite beginnt hingegen zu grübeln und beschwert sich über die ungerechte Wertung.
Ich habe da auch an Euch eine Frage: Beide Marken haben ihre (ursprünglichen) Erzeugungsstätten in Japan.
Warum sagen viele zu Nikon einfach so wie man es hier auf deutsch lesen kann und zur Canon sagen sie KÄnÄn?
Wenn man das schon ins englische übersetzt, müsste es ja auch NAikÄn heißen oder?
In der Werbung nennt sich die Firma selbst Kaanon (gesprochen).
Eigentlich auch egal, also zurück zum Thema.
Canon oder Nikon?
Nach den ersten Lehrjahren auf Practica (von der ich übrigens bis zum heutigen Tag begeistert bin), habe ich den Umstieg auf Nikon gemacht.
Die damaligen Beweggründe weiß ich gar nicht mehr, aber die F Serie hat es mir angetan. Begonnen habe ich mit der F801, dann kamen langsam die F801s, die F3, sowie die F501 und F601 in meinen Besitz.
Dazu eine gute Sammlung an Objektiven von denen ich Heute einige gerne hätte.
Den Umstieg auf digitale Kameras habe ich relativ spät vollzogen. D90, D700 hießen meine Babys bis, ja bin ich begonnen habe die Kameras mit unters Wasser zu nehmen. Das muss so 2008, 2009 gewesen sein.
In dem riesigen Gehäuse hat man eigentlich keine Möglichkeit den Bildausschnitt zu kontrollieren.
Man schätzt also mehr als man sieht.
Das führt dazu, dass man eher großzügige Ausschnitte wählt und dann lieber mittels Software den Bildausschnitt fest legt.
Leider war für Nikon damals schon bei 12 Mpx Schluss. Sowohl bei der D3 als auch bei der D700. „Kännän“ bot fast die doppelte Menge an Pixel an.
Auch wenn Megapixel nicht das wirklich ausschlaggebende sind (manchmal sind viele Megapixel sogar kontraproduktiv) und der Kauf eines neuen Unterwassergehäuses ebenfalls nötig war, entschloss ich mich zum Umstieg !
Inzwischen fotografiere ich einige Jahre mit Canon, also habe ich beide Systeme lange Zeit in Händen gehabt und kann sagen.
Es ist sch… ähhh vollkommen egal ob Canon oder Nikon. Beide Systeme haben ihre Vorzüge, aber auch ihre Schwachstellen.
Zu behaupten dieses oder jenes System ist BESSER ist einfach nur Schwachsinn.

Vielleicht sollte ich auf SONY umsteigen? Bild

Was denkt ihr? Canon oder Nikon?

Advertisements

2 Kommentare zu “Nikon oder Canon ?

  1. 1. macht die beste cam, keinen sinn wenn das eigene auge momente nicht wahrnimmt. dort entsteht immer noch das bild als erstes und die cam ist das werkzeug dazu, 2. muß einem die cam in der bedienung liegen und das is bei jeder marke doch ein wenig anders. 3. glaube ich, daß bei zwei gleich teuren cam´s weder die besser, noch die andere schlechter ist. mag die eine da ihre vorzüge haben, hat die andere woanders ihre vorteile. und 4. hilft die beste cam nichts wenn beim objektiv gespart wird. lg ernstl

    • Ernst zu dem Vergleich gleich teure Kamera lies bitte mal den vorigen Beitrag „Mit welcher Kamera fotografierst Du“
      Diese Bestätigt Deinen Punkt 4 nicht nur, er untermauert ihn ,)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s